matt in zwei zügen


14 Antworten auf “matt in zwei zügen”


  1. Gravatar Icon 1 clov 03. Januar 2007 um 11:04 Uhr

    Hab ich nen Knick in der Pupille?

    Weiße Dame schlägt Turm auf e5 bringt doch das direkte Matt, also was soll der Terz? Haste das Brett verdreht?

    fragt der
    clov

  2. Gravatar Icon 2 tee 03. Januar 2007 um 18:51 Uhr

    nee, nee. dann stell ich einfach meinen schwarzen bauern von d7 nach d5. weisst du, am anfang darf der bauer nämlich 2 felder!

  3. Gravatar Icon 3 clov 03. Januar 2007 um 21:27 Uhr

    ok^^

    Na dann, geht die weiße Dame auf f4. Matt im zweiten Zug …

  4. Gravatar Icon 4 tee 04. Januar 2007 um 0:43 Uhr

    hää? f4, links neben dem weissen könig auf g4?
    da wird sie doch vom bauern geschlagen!?
    verarsch mich nicht, dass mach ich besser allein …

  5. Gravatar Icon 5 rosa 04. Januar 2007 um 18:08 Uhr

    nein….
    dame schlägt turm, – schach
    bauer macht großen schritt,
    dame schlägt bauer, – schachmatt

  6. Gravatar Icon 6 clov 05. Januar 2007 um 1:55 Uhr

    Meine Rede. Dame schlägt Turm e5. Nach Bauer d5 führen Dame schlägt d5 oder Dame auf d6 (nicht f4^^) zum Matt …

  7. Gravatar Icon 7 tee 05. Januar 2007 um 15:59 Uhr

    gähn …
    also wenn die dame im ersten den turm auf e5 schlägt und ich als schwarz meinen bauern von d7 nach d5 ziehe, seid ihr erstmal schach.
    so!

  8. Gravatar Icon 8 clov 06. Januar 2007 um 2:39 Uhr

    Okok, ich weiß, warum ich in der Schacharena (www.schacharena.de) immer verliere.^^

    Wie wärs mit: Springer e4. Schach! Dann TURM d6, Schachmatt oder?

  9. Gravatar Icon 9 tee 06. Januar 2007 um 17:06 Uhr

    wenn Se4+ dann Kc6. soweit so gut.
    wenn du dann mit dem turm auf d6 schach bietest, verzieht sich der könig aber nach b7, welches ja nicht bedroht ist.
    aber die raterei wird irgendwie wärmer …

  10. Gravatar Icon 10 clov 07. Januar 2007 um 13:14 Uhr

    Ouh Mann^^

    Also jetzt mal langsam:

    Läufer schlägt e5. Ein Freizug für Schwarz. Entweder Schwarz schlägt den weißen Läufer oder auch nicht. Das bleibt sich gleich, weil Matt mit Dame auf c2 droht. Der Bauer d7 kann auch nicht mehr tricksen, da auch über c8 Matt droht … doch leider kann der schwarze Turm auch einfach auf g8 ziehen und selbst Schach bieten *hrmpf* Ziemlich verzickt^^

    Meine Lösung lautet also ganz klassisch: Damenopfer auf d7, um den mißliebigen Proleten aus dem Weg zu räumen. Jetzt ist Schwarz erst so richtig unter Druck. Der Springer f6 wird zur Schlüsselfigur, da er nicht nur die möglichen Schach-Konter auf d7 und e4 verhindert, sondern gleichzeitig auch noch dem schwarzen König den Tod bringt. Richtig?

    so long
    clov

  11. Gravatar Icon 11 tee 09. Januar 2007 um 12:47 Uhr

    gratulation, so wird’s gemacht!
    klassischer ging’s ja wohl kaum. damit bist du nicht nur die erste person, die ein brennessel-problem (zumindest ein von mir dargebotenes) gelöst hat, sondern auch die erste, die auf meinem blog einen 10ten beigeschmack hinterlassen hat. alta, glech zwei fette premieren im neuen jahr, ditt lässt echt hoffen.
    und als belohnung bekommste ein malzbier und ’ne gurke sowie einmal hausarbeitsrechtschreibkorrekturlesen, wahlweise auch ein sterni und ne bifi sowie passivsportzigarettenrauchen meinerseits bei den sopranos. oder ich schliess dich mal in mein nachtgebet ein. naja, such dir halt was aus.
    schön. fein fein. also toll und so …
    ach, übrigens: bin als „tee“ jetzt in der schacharena beim elo-punkte sammeln. und du?

  12. Gravatar Icon 12 mkb 23. Januar 2007 um 16:11 Uhr

    Cool. Sehr interessant daran finde ich, dass mein chipgesteuerter Trainingspartner gar nicht auf die Idee kommt, das Damenopfer anzunehmen sondern verschiedene, anscheinend ablenkungsmotivierte Züge versucht.

  13. Gravatar Icon 13 tee 25. Januar 2007 um 8:31 Uhr

    ui, den kommentar hätt ich ja fast übersehen.
    tja, deswegen sind künstliche schachspieler ja auch (grösstenteils) für‘n arsch. wehe du schummelst bei den noch kommenden problemen. aber schön zu wissen, das es überhaupt noch wen (ausser clov und … naja, rosa) wenigstens ein wenig interessiert.

  14. Gravatar Icon 14 mkb 06. Februar 2007 um 17:24 Uhr

    Ui,die Antwort hätt ich ja fast übersehen. :D

    Im übrigen hab ich höchstens ein bisschen geschummelt: mich hat interessiert, wie ein digitaler Schachspieler auf den Damezug _reagiert_ (nicht: ob er auf diese Idee _kommt_)

    Wie lange ich gebraucht hab, um auf den genialen Zug zu kommen, verrat ich hier aber aus Scham nicht.

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ sechs = sieben