… dass das was sein wird, eben schneller da ist.

passend zur wohl unendlichen determinismus-debatte (die momentan bei ascetonym tobt) muss ich glatt noch mal das zukunfts-schmankerl rauskramen:

mit einer extra portion hedonistischen idealismus:

eine zukunft in der wir konsumieren und somit ungef├Ąhrlich werden.


5 Antworten auf “… dass das was sein wird, eben schneller da ist.”


  1. Gravatar Icon 1 Egal-Hirn 04. Juni 2007 um 14:17 Uhr

    Ja, alles meine Schuld und weil die Diskussion anscheinend ideologisch gef├╝hrt wird, wird es wohl nie zum Ergebnis kommen.

  2. Gravatar Icon 2 lysis 04. Juni 2007 um 17:59 Uhr

    die stimme kommt mir bekannt vor … adenauer? ;)

  3. Gravatar Icon 3 tee 04. Juni 2007 um 19:22 Uhr

    hehe, aber nah dran.
    (nein, es ist auch nicht die synchronstimme von bomber harris.)

  4. Gravatar Icon 4 sonnenwind 06. Juni 2007 um 20:03 Uhr
  5. Gravatar Icon 5 tee 07. Juni 2007 um 0:32 Uhr

    spielverderber …

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− drei = eins