bewaffneter diebstahl und andere heldentaten

Dort wurde neben den geklauten Textilien des Nachbarkaufhauses auch eine Geflügelschere gefunden. Ob sie damit die Preisschilder von den Klamotten abtrennen wollte oder diese mitführte, um ihr Diebesgut verteidigen zu können, ist noch nicht klar. Klar ist allerdings, dass die Polizei die Ermittlungen wegen Diebstahls mit Waffen gegen die Polizeibekannte aufgenommen hat.

(meine erste assoziation: das schnippen der schere im abspann)

und mein held des monats der zivilcourage:

Mit über 2 Promille Atemalkohol zeigte sich ein 22–jähriger Leipziger bei der Polizei selbst an. Er war nach eigenen Angaben in diesem Zustand bis nach Hause gefahren und verständigte die Beamten dann von seinem Verhalten. Diese leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheits im Verkehr ein, beschlagnahmten den Führerschein und veranlassten eine Blutentnahme bei dem Angetrunkenen.

und ich hatte die hoffnung schon fast aufgegeben, dass es irgendwo da draussen noch wen vernünftiges gibt …

(beides durch meine immer witzige lieblingspressestelle)


0 Antworten auf “bewaffneter diebstahl und andere heldentaten”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun + = achtzehn