freiheit für das obst!


6 Antworten auf “freiheit für das obst!”


  1. Gravatar Icon 1 schneck 07. November 2007 um 13:26 Uhr

    das ist doch albern.

  2. Gravatar Icon 2 tee 07. November 2007 um 14:23 Uhr

    ach nee!

  3. Gravatar Icon 3 tschilli 08. November 2007 um 22:08 Uhr

    hast du nich früher gegen den begriff freieit angestunken ;)
    unsinniger film danke für den zeitvertreib :D

  4. Gravatar Icon 4 tee 09. November 2007 um 15:59 Uhr

    tu ich immer noch (nur manch anti-antideutsche/r will das einfach nicht kapieren). obst wird doch nie wirklich frei sein können, solange menschen die definitionsmacht für sich allein beanspruchen!
    in diesem sinne:

    wahre freiheit kennt keine freiheit!

  5. Gravatar Icon 5 tschilli 11. November 2007 um 22:51 Uhr

    die planetengrils kapieren glaub ich soweiso ziemlich wenig. freut mich aber zu hören, dasz du immer noch hinter deiner denkweise stehst :D
    ich find die nämlich nicht falsch.

    ohren steif.
    tschilli

  1. 1 inselaktivismus: “Damals wurden 50 Nerze befreit.” « tee Pingback am 25. März 2008 um 10:32 Uhr

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ vier = dreizehn