Schläfst du noch oder tust du was?!

… unter diesem titel wirbt die Bürgerinitiative „Buntes Reudnitz“ für ein „breites, bürgerlich-demokratisches Engagement für ein weltoffenes, buntes und kreatives Reudnitz“. und zwar mit theorie und praxis (pdf).

das Bündnis Ladenschluss rappelt sich auch wieder auf und veranstaltet „Aktionstage in Leipzig – Ladenschluss für Thor Steinar & Co“. vom 17. bis 19. april heisst es also wieder: „hallo leipzig wir sind da – bürgerliche antifa!“

sonst gab es am wochenende eine demo für ein ajz in grünau bzw. ganz allgemein für ein buntes stadtviertel. wohl im rahmen dieser ominösen „freiraumtage“ … whatever. da ging dann auch der „naziangriff“ auf das „“Courage zeigen“-Vorentscheids-Konzert“ etwas unter (indymedia/lepd).

… und der vermisste junge1 ist doch (noch) nicht tot. mit einem opfer bleibt sport trotzdem mord.

und weil’s so schön ist, lass ich die ladenschlüssler noch mal zu wort kommen:

Mit einer möglichen Räumung des „Tönsberg“ ist das Problem also noch lange nicht aus der Welt. Eine wachsende und immer aggressiver auftretende Naziszene und rassistisches und nationalistisches Denken in der „Mitte“ bilden zudem den weiterreichenden gesellschaftlichen Kontext der sich weltoffenen und aufgeklärt gebenden Stadt Leipzig.

Ladenschluss für Thor-Steinar & Co. Schluss mit Rassismus, Nationalismus & Antisemitismus!

  1. EDIT: irrtum meinerseits, bei dem im koma liegenden handelt es sich um den „irrtümlich“ tot erklärten. der vermisste bleibt vermisst und … naja, ihr wisst schon. [zurück]

4 Antworten auf “Schläfst du noch oder tust du was?!”


  1. Gravatar Icon 1 horst blutwurst 16. April 2008 um 14:39 Uhr

    „da ging dann auch der “naziangriff” auf das “”Courage zeigen”-Vorentscheids-Konzert” etwas unter“

    Hat damit wohl eher weniger zu tun. Meiner Meinung nach liegt das daran, das „niemand“ der „connewitzer Antifas“ geschweige denn der gemeine plagwitzer sich einen Scheiß für den Anker oder diesen Courage zeigen Rotz interessiert. Erst recht nicht für die christliche Ska-Schulband Blossom. Wenn sich der Angriff gegen den Eiskeller gerichtet und Torsun auf dem Weg zur Bühne aufs Maul bekommen hätte, hätte es mindestens zwei Spontandemos gegeben.

  2. Gravatar Icon 2 zündi wagner 16. April 2008 um 14:41 Uhr

    Dessauer Ruderer sind keine Opfer!

  3. Gravatar Icon 3 human 17. April 2008 um 12:12 Uhr

    @zündi
    hört hört hart!

  4. Gravatar Icon 4 zündi 18. April 2008 um 15:20 Uhr

    kennst du denn zündi?

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


eins × = drei