„müsste“

„Wenn euch unsere gut-druchdachten Argumente nicht zu sehr ermüdet haben […]“ … also doch nur satire das ganze. und ich dachte schon. schade *eigentlich* …


4 Antworten auf “„müsste“”


  1. Gravatar Icon 1 Antisp(e)e versenken! 24. Juli 2008 um 13:29 Uhr

    Hallo Brennesseltee,

    Um sie nicht ganz zu enttäuschen, sei wenigstens darauf hingewiesen, dass es auch einen ernsthaften Beitrag zum Antispe-Kongress in Hannover aus Hannover gibt.

    Liebe Grüsze,
    Antisp(e)e versenken!

  2. Gravatar Icon 2 hank 24. Juli 2008 um 19:49 Uhr

    Müsste es nicht „müsstee“ heiszen? :-?

  3. Gravatar Icon 3 tee 24. Juli 2008 um 20:21 Uhr

    antisp(e)e versenken!: danke, les ich vielleicht noch wenn ich zeit hab. und so ein hinweis macht tatsächlich alle eure/deine leeren versprechungen wett. also wieder kuschelkurs …

    hank: nein, denn korrektees zitieren ist mir schon wichtig:

    Gleichwohl wir diese Bemerkungen gegen die Plapperbude des Antispe-Kongresses 2008 voll und ganz teilen können, so müsste es aber gerade Aufgabe der radikalen Linken seine, dem Moral-getränkten Geschwätz der herrschaftskritischen Heulbojen des Verzichts die kritische Kritik entgegenzusetzen, um dem postmodernen Klo der Beliebigkeit, mit der letzlich versucht wurde noch jede Einsicht wegzuspülen, ein für alle mal das Wasser abzudrehen.

    beide: szet mal nicht so rum hier!

    ps: „Brennesseltee“ verbittee ich mir!

  1. 1 tee Trackback am 25. Juli 2008 um 5:36 Uhr

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun − sieben =