mittwoch

autoritätsargumente […] ohne handlungsperspektive“ oder „islamisches patriarchat
und postfeminismus
“ war die frage (ist sie wohl noch bei mpunkt). decker oder maul, gegenstandpunkt oder hedonistische mitte, dogma oder hollywood, kaffee oder popcorn. aus nicht weiter nachzuvollziehenden gründen wähle ich ersteres. ausnahmsweise. (btw: bei der veranstaltenden gruppe „akl – die antikapitalistische linke“ handelt es sich nicht um die antikapitalistische linke … wurde mir glaubhaft versichert)


4 Antworten auf “mittwoch”


  1. Gravatar Icon 1 MPunkt 20. Oktober 2008 um 14:43 Uhr

    Wie kommst Du denn bitte auf „Autoritätsargumente ohne Handlungsperspektive“?

  2. Gravatar Icon 2 tee 20. Oktober 2008 um 14:57 Uhr

    is‘n zitat von einem anarcho*, mit dem ich ’ne diskussion um so gsp-veranstaltungen hatte. ganz grundsätzlich meinte der das, aber du wirst das vielleicht kennen …

    *edit: anarchosyndikalisten

  3. Gravatar Icon 3 MPunkt 20. Oktober 2008 um 15:38 Uhr

    aber du wirst das vielleicht kennen

    Leider ja :(

  4. Gravatar Icon 4 tee 25. Oktober 2008 um 17:06 Uhr

    der (inhaltlich) zu empfehlende mitschnitt ersterer veranstaltung bei mpunkt verlinkt

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− drei = drei