leipzig. zukunft. scheisse.

2. Neonazistisches Gedankengut – Ideologien der Ungleichwertigkeit (wie Rassismus, Antisemitismus, Faschismus, Nationalismus und die Reduzierung von Menschen auf eine Verwertungslogik) – hat in Leipzig keine Zukunft.

klar, wenn rassismus und nationalismus im neonazistischen gewand daherkommen, sind sie sich alle einig. sonst haben initiativen wie das ladenschluss-bündnis, das ajz bunte platte und der rsb leipzig, um nur einige zu nennen, nichts auszusetzen an bspw. den nationalisten, mit denen sie dort gemeinsam platz nehmen.


5 Antworten auf “leipzig. zukunft. scheisse.”


  1. Gravatar Icon 1 Jan Filip Geldsack 24. September 2009 um 17:25 Uhr

    „initiativen wie das ladenschluss-bündnis, das ajz bunte platte und der rsb leipzig“.

    Das Rote Reudnitz, soviel sei dir versichert, gehört nicht dazu.

  2. Gravatar Icon 2 mb 24. September 2009 um 17:50 Uhr

    „daherkommen“ das merk ich mir mal für ne plattenbesprechung in form eines rezeptes.
    grüße

  3. Gravatar Icon 3 tee 27. September 2009 um 17:03 Uhr

    na „immerhin“, jan. wenn jetzt sogar schon die ehemalige anarchistische gewerkschaft leipzigs und wasweissichwernoch zu demokratischen wahlen aufruft

  4. Gravatar Icon 4 Roland Kaiser 30. September 2010 um 22:54 Uhr

    Also ich bin hier in Leipzig geboren und kann nur festestellen, dass Leipzig ein Zwischending aus Psychiatrie und Knast ist, dessen Leute von Neid und Missgunst zerfressen sind. Die Mühle Leipzig mahlt inklusive der willkürlichen mafiösen Justiz und dem ganzen Anscheißertum, biss sie Dich fertig haben. Es ist zudem verdammt schwer vom Leipziger Gruppenzwang – egal welche Strömung oder Droge – unabhängig zu sein. Seriöse Menschen gibt es nicht. Eigentlich wäre das Leipzig den Leipzigern zu gönnen, wenn es mich nicht auch betreffen würde.

  5. Gravatar Icon 5 tee 30. September 2010 um 23:03 Uhr

    aber deswegen musst du doch nicht gleich „leipzig ist scheiße“ googeln, um hierher zu kommen und dich noch weiter runter ziehen zu lassen. schaff dir ’ne katze an oder iss vielleicht ’nen schokopudding, roland!

    awg.

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


drei × = vierundzwanzig