Archiv für Oktober 2010

Sommerhit 2010

In Erinnerung an den heißen Sommer 2010 – Thomas Nataschinski & Gruppe mit „Mocca-Milch-Eisbar“:

Volkmarsdorfer gegen „Sinti und Roma“

Mephisto über die „Zustände“ in Volkmarsdorf, zu deren drohender antiziganistischer Bürgerwehr es heute (Mittwoch) eine Veranstaltung geben soll. Doch nichts genaues weiß ich leider nicht.

Statistisches Jahrbuch Leipzig 2010

Das statistische Jahrbuch 2010 der Stadt Leipzig ist erschienen und wie gewohnt als PDF erhältlich. Jetzt könnt Ihr über die gesunkenen Suizidzahlen und allerlei mehr spekulieren …

blog des tages

-> the golden era

Petition zum Sonntag

Gegen die Schließung des Thalia Theaters Halle.

Moneyquote

Der Polizeipräsident bedankt sich bei der Bevölkerung Leipzigs.

Schleußigmuttis gegen Nazis

Für alle die’s sehen wollten – Schleußigmuttis gegen Nazis.

Die elektrische Zigarette

Bei Blogsport wird sich das Werbeblog [edit: auch das zweite] sicher nicht lange halten, deshalb sei hier mal auf Hauptpräsenz der „elektrischen Zigarette“ verlinkt1. Ein Wunderwerk der Technik und Psychologie, das die Welt so dringend braucht wie Katzenallergie oder Auslandssemester.

Die elektrische Zigarette ist ein neuer Trend, der ins Leben gerufen wurde, um das Thema Rauchen zu revolutionieren. Wer „in“ sein oder einfach nur etwas für seine Gesundheit tun will, der wird in Zukunft die Elektrische Zigarette nutzen.


Hier ein Auszug aus der Bedienungsanleitung, die unbedingt korrekt befolgt werden sollte, um bei der nächsten Party auch die schärfsten Schnallen zu beeindrucken:

1.: Batterie mit dem Verdampfer verschrauben
2.: gefülltes Depot in den Verdampfer einführen, Zigarette für 5 bis 10min waagerecht liegen lassen.
3.: Zigarette an den Mund führen ca. 30° nach unten halten und ruhig an der Zigarette ziehen.
4.: Nach der Verwendung, die e-Zigarette waagerecht ablegen oder zerlegt transportieren.
5.: Niemals die e-Zigarette senkrecht, LED nach unten transportieren. Das in die Batterie fließende
Liquid zerstört die Elektronik der Batterie !
6.: Das rauchen, nach 15-20 Zügen unterbrechen, damit der Verdampfer nicht durchbrennt.
7.: Wenn die LED blinkt, die Batterie nachladen.

Um damit diese elende Sucht loszuwerden, sollte ich mit dem Rauchen eigentlich glatt nochmal anfangen!

  1. Für die Lesefaulen gibt es auch einen kurzen MDR-Beitrag zur E-Zigarette. [zurück]

Demosani-Pin-Up-Kalender 2011

An dieser Stelle eine kleine Werbung für den Demosani-Pin-Up-Kalender 2011.

Funk the Vaterland?!

Oder was will uns die deutsche Linksjugend da sagen?

Alternativ zur Kiezverteidigung – Gutes tun:

katzensoli

„Bei dem Soli geht es um die Tierarztkosten einer benachbarten Katze ohne wirklich eindeutigen Besitzer.“

Alle Jahre wieder …

… und wo feiert Ihr so?

Miezen lieben Futter!

Ja, auch Hummel & Biene fangen klein an. Da können Cheetah, Flipper und Rin Tin Tin bald einpacken:

Für mehr Flachbildschirmcontent!

Herzlich willkommen in der Blogwelt, Brennessel!