A.O.L.

Fast verpasst hab‘ ich ja den Blogsport-Auftritt der „Antifaschistischen Offensive Leipzig“ (deren erstes Blog inzwischen nur noch im Google Cache zu finden ist). Von Derbst One bis zur Romantisierung und Politisierung der britischen Riots a la ARAB ist dort einiges zu finden, was nun das Leipziger postantideutsche Ideologievakuum ausfüllt.


5 Antworten auf “A.O.L.”


  1. Gravatar Icon 1 ... 14. August 2011 um 15:21 Uhr

    Also nicht, dass hier das Gerücht umgeht, blogsport hätte die gesperrt. Die haben nur die Zugangsdaten zu ihrem ersten Blog komplett verschlampt.

  2. Gravatar Icon 2 tee 14. August 2011 um 15:26 Uhr

    huch, sowas wollte ich auch nicht befördern. dacht‘ mir eh schon sowas. sonst wäre das zweite ja auch gesperrt.

  3. Gravatar Icon 3 meister knack 14. August 2011 um 20:15 Uhr

    die füllen tatsächlich das „ideologievakuum“ mit holger burner? kann man ein vakuum mit einem anderen füllen? fragen über fragen…:((

  4. Gravatar Icon 4 tee 25. August 2011 um 17:06 Uhr

    oh, und jetzt auch: http://zkleipzig.blogsport.de/ <:-p

  1. 1 Es gibt sie also doch noch… | Esra Pingback am 22. Februar 2013 um 1:29 Uhr

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


drei + = zehn