Archiv der Kategorie 'glotzn'

Crack In The Days …

Planet Rock – The Story Of Hip Hop And The Crack Generation:

(via)

Ulbricht, der westdeutsche Spion und Gehlens Mauer

Ein echter Klassiker meiner Lieblingsserie:

Die Blumeninsel

Mal wieder rausgekramt und so wie ich ihn heute Cindy und Ronny* zeigte, so zeige ich ihn auch Euch nochmal:

    *Namen leicht geändert

Die Mondverschwörung

Nach dem Kultfilm Deckname Dennis nun endlich der neue Blockbuster: Die Mondverschwörung!

Arte-Doku zur Wasserprivatisierung

Noch sechs Tage zum Anschauen: „Water Makes Money

Rebellen im Namen der Erde

Arte zeigt morgen den Film „Rebellen im Namen der Erde“ über radikale Umweltschützer. (später sehen)

Logorama

Logorama from Marc Altshuler – Human Music on Vimeo.

(via)

muskulatives

Wer MIFA fährt ist Dresche wert

Eine Dokumentation des MDR über die legendäre Fahrradmarke Diamant. (via)

M.I.A – Born Free

Erinnerte mich sicher nicht umsonst schon in den ersten Sekunden stark an Peter Watkins‘ Meisterwerk Punishment Park, an dem sich hier großflächig sowohl technisch als auch inhaltlich orientiert wurde. Ebenfalls kann es kein Zufall sein, daß der Sohn eines weiteren Großmeisters des politischen Films (Constantin Costa-Gavras (Z)) hier Regie führte. Die Intention des anderen politischen Kontextes, nämlich des Rassismus, würde ich hier jedoch nicht nur dem Plot entnehmen, sondern auch durch die rote Kuffiya symbolisiert sehen, die ein Freiheitskämpfer im Film tragen darf. Aber interpretiert selbst:


(via ubik)

OK Go – This Too Shall Pass

(via nerdityourself, erinnerte mich natürlich sofort an „der lauf der dinge“)

3. staffel fertsch

endlich wieder dexter gucken, yeah!

werbung

Soko Erwin:

zitat des tages

„Der Antisemit würgt, der Philosemit umarmt. Bei beiden bleibt mir die Luft weg.“
(Emanuel Goldfarb, „Ein ganz gewöhnlicher Jude“)

NIEDER MIT IT!


(via hank natürlich)


Watch franzi in Musik  |  View More Free Videos Online at Veoh.com

„it’s all fun and games until someone loses an eye“


via schneck

veranstaltungstipp: secret gender of iran

Montag, 3.3. 20:00 in der Infobude • Gießerstr. 16 • 04229 Leipzig

SECRET GENDER OF IRAN

Lesbisch-schwule Lebensweisen und Transgender im Iran

Birthday

Eine Doku über Transsexuelle im Iran.

Ein „Mann“ mit „weiblicher“ Stimme in „Frauenkleidern“, diskriminiert von „seinem/ihrem“ Umfeld. Mit dem Wunsch nach einer Geschlechts-korrektur fühlt „er/sie“ sich isoliert und perspektivlos. Der Film handelt von „seinem/ihrem“ Leben und „seiner/ihrer“ Liebe, sowie von einem transsexuellen Ehepaar und ihrer Beziehung und Problemen.

inside iran secret gay world

Ein einzigartiger Blick in die verfolgte iranische Gay-Community mit Interviews mit Aktivisten der Iranischen Schwulen-Lesben Organisation (PGLO) und tragischen Geschichten von mutigen Menschen.

(via)

bis dahin … filmspektrum schauen:

hoffnung

g: ich bin schon so weit, dass ich mit der vermittlung am telefon flirte. mit einer hätt’s fast geklappt.

j: dann besteht ja noch hoffnung.

g: ich will keine hoffnung. hoffnung bringt mich um. ohne hoffnung zu sein, das ist mein traum. ohne hoffnung ist einem alles egal. und wenn einem alles egal ist, macht einen die gleichgültigkeit attraktiv.

j: hoffnungslosigkeit ist eine lösung?

g: die einzige hoffnung!

(mein derzeitiger lieblingsdialog aus seinfeld – die verkupplung)

tierbefreiung die nächste

group of anti animal protesters on a mission to save an elephant whose addicted to drugs. helarious

(danke an b. für diesen film und den 66stage-tipp! (dort auch etwas grösser))

freiheit für das obst!

freiheit für die tiere!

gut, hat jetzt auch nicht soo viel mit irgendwelchen (zaun)aufscheider/innen zu tun, wegen derer pelzfarmaktion die medien nun ihr rührseliges „jetzt sterben die armen tiere“ abspulen können. wichtig trotzdem:
adrenalin, selbstwertgefühl und viel viel (kontraproduktive) presse.

… nachdem pinky und der brain sich im dschungel richtig eingelebt hatten:

und immer dran denken: ein stock ist dein freund!